Paypal ist ein oft genutzter, schneller und sicherer Bezahldienst. Beim onlinekaufen die bequemste Zahlmethode. Daher benutzen viele Paypal.  Aktuell, also heute morgen werden jetzt Betrugsversuche gemeldet, die im Zusammenhang mit Paypal stehen. Hier eine Meldung von heute 11 Uhr:

Bei mir hat gerade einer eine Telefon Betrugsmasche versucht. Angeblich wäre meine Handy-Nr seine alte Nr und die hätte er im PayPal-Konto hinterlegt und käme nicht mehr drauf… Da habe ich mit nein danke, ich Fall auf so ne Masche nicht rein… Aufgelegt. Dann hat er wieder angerufen und ich habe mit Polizei gedroht, da hat er weiter gejammert, nein er wäre kein Betrüger, er würde bei PayPal keinen erreichen und will ja nicht dass ich jetzt dauernd SMS mit Codes bekomme… So überzeugend und emotional wie der mir das geschildert hat, wäre ich da als gutmütig bestimmt reingefallen. “

Typisches Strickmuster  mit der Mitleidsmasche. Da gehts nur um die Zugangsdaten. Also aufpassen. Sich nicht auf ein Gespräch einlassen. Auflegen!

Grade bei Seniorinnen und Senioren wird das gerne versucht.