9. August 2019 – Starkregen in Mendig eine Übersicht

2019-09-29T09:08:07+02:0019 August 2019|Kategorien: Kellbach|Tags: |

Der Starkregen vom 9. August hat sowohl in Obermendig wie auch in Niedermendig viele Überschwemmungsschäden erzeugt. Die Feuerwher musste unter mitwirkung der Feuerwehren in Bell und Thür nicht nur 28 Einsätze fahren, Keller auspumpen, sondern auch eine große Pumpaktion am Kellbach durchführen, damit dieser nicht über seine Ufer trat.

Die unterschätzten Risiken “Starkregen” und “Sturzfluten”

2018-10-13T12:02:43+02:0013 Oktober 2018|Kategorien: Allgemein, Kellbach, Martinswald|Tags: , , , |

Das Thema Starkregen ist in Mendig besonders relevant wegen den Kellbachhochwässern und wegen den ungeklärten Starkregenrisiken, wenn im Martinswald große Waldflächen gerodet werden um einem Baugebiet Platz zu machen. Eine sehr informative Broschüre kann hier downgeloadet oder kostenlos bestellt werden. Sie stammt vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Kellbach 2. Einwohnerversammlung vom 13. Juni: Maßnahmen zum Hochwasserschutz

2018-06-21T20:31:00+02:0017 Juni 2018|Kategorien: Allgemein, Kellbach|

Dr. Ing Diekmann stellte in dieser Einwohnerversammlung das Planungskonzept und dessen Auswirkungen auf den Bellerbach und den Kellbach dar. Interessante Details, aber auch eine überzeugende Planungskonzeption, die nicht nur auf innerörtliche Maßnehmen setzt, sondern auch Vorschläge beinhaltet, das Wasser des Bellerbaches möglichst ausserhalb des Ortes zu halten.

Der Starkregen vom 1. Juni

2018-06-03T04:39:21+02:0003 Juni 2018|Kategorien: Allgemein, Kellbach|

Der Starkregen am Freitag früh hat am Kellbach zu keinem Hochwasser geführt. Betroffen war aber die Lacher Str. an deren tiefste Stelle. Dort hat die Kanalisation einen tückischen Baufehler.

Kellbach/Bellerbach-Begehung

2018-05-17T10:53:03+02:0005 November 2017|Kategorien: Kellbach|

Die interessanteste Frage bei dem in Planung befindlichen Kellbach-Hochwasserkonzeptes ist, welche Möglichkeiten bestehen, das Hochwasser des Bellerbachs (Hauptlieferant des Hochwassers) und des Kellbachs bereits vor dem Ortsbeginn Obermendig aufzufangen. Die Experten vom Bauamt zeigten gut umsetzbare Möglichkeiten auf, große mengen an Hochwasser zurückzuhalten.

Kellbachbegehung

2017-08-01T22:07:18+02:0029 Juli 2017|Kategorien: Kellbach|

Kellbachhochwasser - eine unendliche Geschichte? Nicht mehr lange. Jetzt arbeitet die Verbandsgemeinde an einem Hochwasser-Gesamtkonzept für den Kellbach. Zu Beginn der Planungen fand mit dem beauftragten Ingenieurbüro eine erste Begehung statt. Wir waren dazu ebenfalls eingeladen.

Nach oben