21.11.2018, 14:30 Die Wasserversorgung vom Mittelalter bis 1893 in Obermendig mit Willi Bömerich

Startseite/21.11.2018, 14:30 Die Wasserversorgung vom Mittelalter bis 1893 in Obermendig mit Willi Bömerich

November, 2018

21Nov14:3021.11.2018, 14:30 Die Wasserversorgung vom Mittelalter bis 1893 in Obermendig mit Willi Bömerichfür Mendiger Seniorinnen und Senioren

Details

Die Teilnehmer erwartet eine interessante und lehrreiche Wanderung durch Obermendig. Bei diesem Rundgang konzentrieren wir uns auf den oberen Stadtteil von Mendig. Hier erfahren wir unter fachkundiger Leitung von Willi Bömerich (Heimatforscher und Hauptautor der „Obermendiger Chronik“) alles über die Wasserversorgung seit der ersten Besiedlung von Obermendig. Entlang am Bachlauf erfahren die Teilnehmer u.a. wann und wo die erste Wasserleitung entstand. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Mendig.

Der Spaziergang führt durch Obermendig und dauert ca 2 Stunden. Er findet auch bei Regenwetter statt. Wenn die 2 Stunden zu anspruchsvoll sind, kann individuell der Spaziergang beendet werden.

Warum organisieren wir von Pro-Mendig e.V. einen offenen Seniorentreff und weitere Veranstaltungen? ? Der demographische Wandel führt dazu, dass in Mendig immer mehr ältere Menschen leben. Mit dem Angebot eines offenen Treffs für Seniorinnen und Senioren bieten wir eine Begegnungsmöglichkeit, wo sich Senioren zwanglos – unabhängig von Vereins- oder Parteimitgliedschaften, Herkunft oder Religion treffen können. Jeweils am ersten und dritten Mittwoch eines Monats wird ein solcher Treff stattfinden – im Haus am Lindenbaum, Fallerstr. 11, Mendig.

Bei Bedarf organisieren wir eine Fahrmöglichkeit.

Anmeldung erleichtert uns die Organisation. Hier die neue Anmeldenummer 02652 8050956. Ansprechpartner für den Seniorentreff Mendig sind Karl Gunkel oder Inge+ Klaus Geisen.

 

more

Zeit

(Mittwoch) 14:30

Ort

Kath. Pfarrkirche St. Genovefa

Veranstalter

PRO MENDIG e.V.info@pro-mendig.de Ernteweg 35, 56743 Mendig

Nach oben