Dieses Mal haben wir in unserer Online-Reihe “Persönlichkeiten und Themen unserer Region” einen besonderen Gast: Weihbischof Peters vom Bistum Trier, zuständig für unsere Region, steht uns für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Fragen, die man dem Bischof stellen kann, gibt es genug. Wie die Kirche mit der Corona-Pandemie umgeht, wie die neue Pfarreiensituation ausschauen soll, welche Funktion zukünfig Laien in der Kirche haben und viele andere Fragen mehr.

Die Gelegenheit mit einem Bischof zu reden, hat man nicht alle Tage. Wir versprechen eine spannende Stunde.

Weihbischof Peters ist Weihbischof in Trier seit 8. Februar 2004 und Bischofsvikar für den Visitations-Bezirk Koblenz und damit auch für Mayen-Mendig. Er ist Mitglied der Liturgiekommission (K V) und stellvertretener Vorsitzender der Jugendkommission (K XII – in dieser Funktion ist Peters auch zuständiger Bischof für die DJK-Sportjugend) sowie der Unterkommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum der Deutschen Bischofskonferenz.

Die Online-Veranstaltung findet am 10. Dezember 2020 um 19 Uhr statt. Der Konferenzraum ist eine Stunde vorher geöffnet. Für diejenigen, die das erstemal an einer ZOOM-Konferenz teilnehmen, haben wir am Mittwoch, den 9. Dezember von 19:00 bis 21:00 den Konferenzraum für den Technik-Check geöffnet. Sie können dann den Zugang in Ruhe ausprobieren und auch unseren telefonischen Support nutzen.

Bitte anmelden via E-Mail an info@pro-mendig.de. Sie erhalten dann die Zugangsdaten.