Am 5. 9. 2018, 14:30 findet wieder unser Seniorentreff im Haus am Lindenbaum, Fallerstr. 11 statt. Dieses mal stellen wir unser neues Bewegungsprogramm vor.

Nachdem unser Seniorentreff ein voller Erfolg geworden ist, starten wir mit einer neuen Veranstaltungsreihe im Rahmen der Landkreis MYK-Aktion “Bewegung in die Dörfer”. In kleinen Gruppensitzungen bieten wir interessierten Seniorinnen und Senioren leichte körperliche Betätigung verbunden mit geistigem Training an. Ziel ist es, die Seniorinnen und Senioren fit zu machen, um ein möglichst langes, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Das Bewegungsprogramm wird in diesem Seniorentreff vom Kreisbeigeordneten Zenz vorgestellt. Frau Barbara Schlags wird dann mit Unterstützung von Frau Lea Bales (Projektleiterin bei der Kreisverwaltung) erste Übungen mit uns machen.
Der Landkreis unterstützt uns dabei personell und materiell. Frau Barbara Schlags wird unsere Betreuungshelferinnen bei den beiden ersten Gruppensitzungen unterstützen. Der Landkreis stellt uns pädagogisches Spielmaterial zur Verfügung, mit dem wir leichte und spannende Bewegungs- und Gedächtnistrainingeinheiten durchführen können. Darüber hinaus werden die Betreuungshelferinnen in Wochenendseminaren qualifiziert.

Die Gruppensitzungen werden von ehrenamtlichen Betreuerinnen von Pro-Mendig e.V. geleitet. Frau Helga Schmitt und Frau Doris Gunkel sind die ersten Betreuungshelferinnen.

Bitte zum Seniorentreff anmelden. Anmeldetelefon 02652 8050 956 oder per Mail an info@pro-mendig.de

 

Termine:
05.09.2018 14:30 Vorstellung des Programms auf dem Seniorentreff
13.09.2018 16:00 Uhr erste Gruppensitzung mit Bewegungs- und Gedächtnistraining
26.09.2018 16:00 Uhr zweite Gruppensitzung mit Bewegungs- und Gedächtnistraining

Wichtig: Bitte anmelden. Anmeldetelefon ist 02652 8050 956