Lesen begeistert.

Gemeinsam Lesen in einer Gruppe von Leseenthusiasten eröffnet neue Aspekte, bringt einen intensiveren Einstieg in die Bücher. Jeder Leser, jede Leserin hat bei einem guten Buch andere Sichtweisen. Der Austausch darüber, das lockere Gespräch über ein gemeinsam gelesenes Buch gibt neue Erkenntnisse. Und in einer Lesegruppe hat man auch eher den Mut, mal ein etwas schwieriges Buch zu lesen.

Nachdem wir, Pro Mendig e.V., mit unserem öffentlichen Bücherschrank in Obermendig einen tollen Erfolg gelandet haben, möchten wir jetzt in Mendig unter dem Titel „LESELUST“ ein kleine Literaturcommunuty organisieren, wo wir in einer kleinen gemütlichen Runde über ein gelesenes Buch diskutieren.

Eine Lesecommunity bietet viele Möglichkeiten. Die meisten Literaturkreise lesen jeden Monat oder alle zwei Monat ein gemeinsam festgelegtes Buch. In regelmäßigen Treffen wird das Erlesene dann diskutiert. Dabei zählt jeder Beitrag. Es ist immer wieder spannend, dabei ganz neue Aspekte zu entdecken. Und das Vergnügen darf auf keinen Fall zu kurz kommen.

Wie das Programm in dieser Literaturcommunity im Detail ausschaut, wollen wir gemeinsam in der Eröffnungsveranstaltung diskutieren. Bücher bieten unwahrscheinlich viele Möglichkeiten. Mögliche Programmpunkte können sein:

  • Lesen und diskutieren eines Buches
  • Fahrt zur Buchmesse nach Frankfurt
  • Besichtigung einer (historischen) Bücherei
  • Abend mit einem regionalen Schriftsteller
  • Leseveranstaltung mit Kindern
  • Bücher zum Vorlesen
  • Besuch von Dichterlesungen
  • Ihre Ideen?

Wir sind da offen. Es soll Ihnen Spass machen, erleben Sie einen inspirierenden Abend in netter Gesellschaft. Gehen Sie mit uns in die Welt der Bücher…..

Machen Sie mit!

Mitglieder und Nichtmitglieder aus Mendig und Umgebung sind herzlich eingeladen. Angedacht ist ein Treffen im Monat.

Wir treffen uns zur Eröffnungsveranstaltung am 19. Januat um 19 Uhr im Haus am Lindenbaum, Fallerstrasse 11. Parkplätze sind hinterm Haus.

Bitte anmelden! Per Mail info@pro-mendig.de, per Telefon 02652 8050 956, gerne auch per Whatsapp 0171 5353 450

Eröffnungsveranstaltung
19. Januar um 19 Uhr
im Haus am Lindenbaum,
Fallerstrasse 11 –
56743 Mendig.